Peter Weiss Jahrbuch 3 by Peter Weiss (auth.), Rainer Koch, Martin Rector, Rainer

By Peter Weiss (auth.), Rainer Koch, Martin Rector, Rainer Rother, Jochen Vogt (eds.)

Die Herausgeber arbeiten als Literatur- bzw. Filmwissenschaftler an den Universitäten Essen und Hannover sowie am Deutschen Historischen Museum, Berlin.

Show description

Read or Download Peter Weiss Jahrbuch 3 PDF

Best german_10 books

Die politische Funktionselite der DDR: Eine empirische Studie zur SED-Nomenklatura

Dr. Eberhard Schneider ist Wissenschaftlicher Oberrat im Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien in Köln.

Datenbanken und Macht: Konfliktfelder und Handlungsräume

Dr. Jörg Becker ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Marburg und Geschäftsführer und wiss. Direktor der KomTech GmbH in Frankfurt, Ilmenau und Solingen, Forschungsgebiete: Kultur-, Medien- und Technologiepolitik. Diplom-Politologin Susanne Bickel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der KomTech GmbH, Frankfurt.

Additional info for Peter Weiss Jahrbuch 3

Example text

1980 (= Bibliothek Suhrkamp 700). : Abschied von den EItern. Erzahlung mit 8 Collagen des Autors sowie einer separaten, vom Autor signierten Collage. Mit einem Nachwort von Christa Grimm. Leipzig: Reclam Martin Rector! Kommentar 39 1980 29 S. Ungebundenes Blockbuch im Format 48 x 24,5 cm im Pappschuber, Lizenzausgabe des Ph. Reclam Verlages Leipzig mit Genehmigung des Suhrkamp Verlages Frankfurt/M; einmalige numerierte Ausgabe von 1000 Exemplaren; Nr. 1-150 sowie 301-1000 erschienen bei Reclam, Nr.

Dokument I. Der Volgelfreie", Stockholm 1949). - Von Insel zu Insel. Illustrationen vom Verfasser. Mit einem Vorwort von Gunilla Palmstiema-Weiss. Aus dem Schwedischen von Heiner Gimmler. T. "Fran till 0, Stockholm 1947). - Die Besiegten. Aus dem Schwedischen von Beat Mazenauer. Mit einem Nachwort von Gunilla Palmstiema-Weiss. Frankfurt/M. T. "De besegrade", Stockholm 1948). T. T. in Auszugen und Faksimiles in: Der Maler Peter Weiss. Bilder, Zeichnungen, Collagen, FiIme. Ausstellungskatalog Museum Bochum.

3,11,14 und 22 sind von Hand, die iibrigen mit Schreibrnaschine geschrieben. Nur an insgesamt 5 Stellen ist das Typoskript nachtraglich von Hand geringfiigig korrigiert oder erganzt worden. AuBer in den Nm. 8,15 und 22 beginnt Weiss nach der Anrede eine neue Zeile. In der meist etwas abgesetzten SchlufSgrufSformel ist der Name "Peter" stets von Hand geschrieben, meist abermals abgesetzt und zentriert. 2. Sie werden hier stets an das Ende des Briefes gesetzt. Die Absenderangabe und das Datum setzt Weiss gewohnlich an das Ende des Briefes.

Download PDF sample

Rated 4.78 of 5 – based on 19 votes