Offensive Marktpositionierung: In zehn Schritten zum by Gerhard Nagel

By Gerhard Nagel

Gerhard Nagel, Jahrgang 1954, Betriebswirt, ist seit 15 Jahren Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt "Mitarbeiterorientierte Unternehmensstrategien und Marketingkonzepte".

Show description

Read or Download Offensive Marktpositionierung: In zehn Schritten zum einzigartigen Marktprofil PDF

Best german_10 books

Die politische Funktionselite der DDR: Eine empirische Studie zur SED-Nomenklatura

Dr. Eberhard Schneider ist Wissenschaftlicher Oberrat im Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien in Köln.

Datenbanken und Macht: Konfliktfelder und Handlungsräume

Dr. Jörg Becker ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Marburg und Geschäftsführer und wiss. Direktor der KomTech GmbH in Frankfurt, Ilmenau und Solingen, Forschungsgebiete: Kultur-, Medien- und Technologiepolitik. Diplom-Politologin Susanne Bickel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der KomTech GmbH, Frankfurt.

Additional resources for Offensive Marktpositionierung: In zehn Schritten zum einzigartigen Marktprofil

Sample text

Dazu gehort SelbstbewuRtsein und Mut zum Anderssein genauso wie ein Gespur fur die Denk- und Sichtweise der Kunden, deren Begeisterung und Nutzenstiftung bei allen Oberlegungen im Mittelpunkt stehen muK Aus der Firma wird eine Personlichkeit 65 Bei der Bearbeitung der Fragestellungen sollten Sie sich eng an die verabschiedete strategische Positionierung halten. Wie ist unser heutiger Arbe itsstil? V Welche Mog lichkeiten lar1t uns unsere Positionierung fUr aur1ergewohn liche Verhaltensweisen? V Wie machen es die Wettbewerbe r (Benchmarking)?

Denn viele Menschen bilden sich aufgrund ihrer personlichen Wiinsche und der Summe ihrer beruflichen Erfahrung en schnell ein Urteil dariiber, welche der Alternativen die "einzig mogliche" ist, und beengen dadurch mogliche kreative Durchbruchsprozesse in der Gruppe. Sie miissen sich klarmachen: Es gibt niemals nur einen Weg fiir die Erreichung eines unternehmerischen Ziels, und oft fiihrt der vordergriindig logische Ansatz nicht zu einer wirklich einzigartigen Positionierung. Wenn Sie mit Ihrem Arbeitsteam im ProzeB der BeschluBfassung sind, so hat es sich bewahrt, das Gruppenergebnis als ,,Empfehlung an die Geschaftsfiihrung" zu definieren.

V Welche Mog lichkeiten lar1t uns unsere Positionierung fUr aur1ergewohn liche Verhaltensweisen? V Wie machen es die Wettbewerbe r (Benchmarking)? V W ie soli unser zukiinftiger Arbeitsstil sein? \/ Auf welchen "positiven An lagen " konnen wir aufbauen? V Wie schaffen wir das notwendige Klima? Stil-Fragen: Die Entwicklung eines firmenspezifischen Arbeitsstils Hier ist die Herausforderung fur das Unternehmen beschrieben, und in jedem der zehn Positionierungs-Felder bieten 66 Die strategische Entwicklung der Corporate Identity sich eine Hille von Chancen, durch einen auRergewahnlichen Stil Akzente am Markt zu setzen.

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 33 votes