Montage von Pressverbindungen mit Industrierobotern by Dipl.-Ing. Günther Würtz (auth.)

By Dipl.-Ing. Günther Würtz (auth.)

Show description

Read Online or Download Montage von Pressverbindungen mit Industrierobotern PDF

Best german_5 books

Computergestützte Audio- und Videotechnik: Multimediatechnik in der Anwendung

Dies ist eine leicht verst? ndliche Einf? hrung in die Anwendung der ton- und bildverarbeitenden Computersysteme. Der Leser mit technischem Grundverst? ndnis wird mit dem klar strukturierten Stoff kaum M? he haben. Die vielen technischen information helfen jedoch auch erfahrenen Profis weiter. Aus dem Inhalt: - Oversampling - Schneidetechniken - Midi-Befehlsstrukturen - Framegrabber - Genlock - Chromakeying - covering - Animationen

Komplexe Produkte einfach steuern: Das Konzept Fortschrittszahlen

Industrieunternehmen müssen heute ihre Kosten drastisch senken, die Kapitalbindung verringern und die Serienproduktion am Bedarf ausrichten. Besonders schwer fällt dies den Zulieferunternehmen. Wem hierzu die MRP-Philosophie (Material Requirement making plans) für die Planung zu starr oder der KANBAN-Ansatz zu wenig vorausschauend ist, der sollte sich mit dem Fortschrittszahlenkonzept befassen.

Einführung in die Mikroskopie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Montage von Pressverbindungen mit Industrierobotern

Sample text

1I 8i14 4,5; Spannungsanalyse am Basisteil mit Hilfe der FiniteElement- Methode (reibungstrei, Streckgrenze konstant ) - 45 - Daraus wird ersichtlich, daB beim Fiigen mit StoBkraften insbesondere bei engen Passungen bzw. bei groBen Fiigewegen z eine Regelung der in die Verbindung iibertragenen Gesamtenergie W iiber die Regelung der Schlagzahl nH bzw. der Schlagfrequenz fH des Hammerwerkzeugs und die Regelung der schlagenergie Wi erfolgen muB, um eine sichere Verbindung zu gewahrleisten. 6 zeigt die daraus resul tierenden Fiigephasen mit ihrer jeweiligen Dauer anhand eines ausgewahlten EinpreBprozesses.

Os /, -~ 1'>•••••• , 1'0--- , ...... 00 ...... c: 5 6 00 [bar) \\ \l\ 4 3 (J 2 ... ::c 10 ... •d ~~ " W c: 7'-- 1'0--- (J _'I. V /. 0,2 V /~ 8 m [\\ f-..... , r-- 1 0 9 0 Betriebsdruck P H - -v-",- 200 [N) 300 100 AnpreBkraft Fa s = 6 mm -0-& s = 4 mm ~ ~ ~ ~ t--.... - ~ r--, .. auf 0 0 o PH = 3 bar 8 6 8 PH = 6 bar s : StOBelsteliung EinfluB unterschiedlicher Betriebsparameter auf den Pneumatikhammer Der Zusammenhang zwischen der am Industrieroboter wirksamen Beschleunigung aIR als MaB fur des sen Beanspruchung und dem statischen Anteil der Reaktionskraft bzw.

H. 1 Auslegung des entwickelten Funktionsmoduls Zur Auslegung des Funktionsmoduls im Rahmen einer flexibel automatisierten EinpreBzelle sind zwei Parameter maBgebend: - die bereitgestellte Fugeenergie - die maximale StoBkraft. 1 dargestellte Zusammenhang. +v---IH+---@ "K -I+-tI--@ Ao=~:E:1=:;E&---@ ms---<.. 'l} ~ @ a: Schlag6tOBei Spiralfeder Fuhrungabuchae Wegaufnehmer (StOBelweg) Aufnahmegehluae StOBelatellung Versuchsaufbau zur Funktionserprobung des Pneumatikhammers - 66 - Der Pneumatikhammer wurde Uber einen pneumatischen Vorschubzylinder zur Erzielung variabler AnpreBkrafte Fa an einem Haltegalgen befestigt und mit Hilfe eines Druckregelventils mit unterschiedlichen BetriebsdrUcken PH beaufschlagt.

Download PDF sample

Rated 4.66 of 5 – based on 19 votes