Kommunikationsmanagement im Wandel : Beiträge aus 10 Jahren by Miriam Meckel, Beat Schmid

By Miriam Meckel, Beat Schmid

Repräsentative Forschungsarbeiten des =mcminstitute aus Anlass des 10jährigen Bestehens des Instituts für Medien- und Kommunikationsmanagement der Universität St. Gallen. Ehemalige und derzeitige Professoren und Projektleiter nehmen Stellung zu den Schwerpunkten: das digitale Medium, Medienwirtschaft, Kommunikationsmanagement sowie Medien für die Kommunikation.

Show description

Read or Download Kommunikationsmanagement im Wandel : Beiträge aus 10 Jahren =mcminstitute PDF

Best german_3 books

Strategien der Fehlerbehandlung : Umgang von Wirtschaftsprüfern, Internen Revisoren und öffentlichen Prüfern mit den Fehlern der Geprüften

Michaela Donle systematisiert das in betriebswirtschaftlicher Prüfungslehre und Psychologie vorhandene Wissen und untersucht, welche Faktoren den Umgang mit Fehlern beeinflussen und worauf und wie sich die Fehlerbehandlung ihrerseits auswirkt. Sie entwickelt einen Fragebogen, mit dem die Fehlerbehandlung des Prüfers erfasst werden kann, beschreibt die unterschiedlichen Strategien und zeigt, wann welches Verhalten angemessen sein kann.

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin : Kitteltaschenbuch

Im Notfall bewährt und kitteltaschentauglich! Die pädiatrische Intensivstation steht am Schnittpunkt zwischen allgemeiner Kinderheilkunde, Intensivmedizin und Anästhesie. Pädiater und das gesamten Intensivteam sehen sich ganz speziellen und breit aufgefächerten Anforderungen gegenüber. Sowohl intensivpflichtige Krankheitsbilder als auch klinische Notfallsituationen wie Verbrennungen, Vergiftungen und Ingestionen gehören zum täglichen Spektrum.

Information und Kommunikation: Technik und Anwendung in Wirtschaft und Medien

Im Informationszeitalter stellt der Umgang mit digitalen Informations- und Kommunikationssystemen eine strategische Herausforderung dar. Dieses Buch liefert das erforderliche Grundverständnis für die Konzepte der immer weiter zusammenwachsenden Informations-, Kommunikations- und Medientechnologien. Es wendet sich sowohl an den Generalisten als auch an den fachfremden Spezialisten.

Extra info for Kommunikationsmanagement im Wandel : Beiträge aus 10 Jahren =mcminstitute

Example text

Dematerialisierung heisst, dass ein grosser Teil der wirtschaftlichen Tätigkeit im digitalen Kapitalismus nicht mehr von der Verwertung von Bodenschätzen, von Stoffumwandlungsprozessen und Energie getragen wird, sondern von der Verwertung von Informationen. Der Weg geht also zur schwerelosen Wirtschaft, wie der englische Soziologe Antony Giddens das nennt. Die hardwareorientierte Gesellschaft verwandelt sich zu einer softwareorientierten, telematischen Gesellschaft. Die wichtigste Grundtendenz der digitalen Gesellschaft ist ohne Zweifel die Beschleunigung, am eindeutigsten symbolisiert im 24-Stunden-Geldmarkt.

Die Inhalte umfassen Informationen und Werte. Bemerkung: Das Kommunikationsmanagement, wie es hier umschrieben wurde, hat beträchtliche Überschneidungen mit dem seit langem etablierten Marketing und dem in jüngster Vergangenheit entstandenen Informationsmanagement. Beide Gebiete entwickeln sich aus sich heraus weiter. Die sinnvolle Arbeitsteilung zwischen dem umfassenden Kommunikationsmanagement, wie es hier gefordert wird, und dem Marketing einerseits und dem Informationsmanagement andererseits wird sich erst noch herausbilden müssen.

Der Verbund der Zulieferbetriebe muss mit dem der Abnehmer zusammengeführt werden, oft bis zu einem Punkt, an dem der Kunde die Maschinen und das Know-how seines Lieferanten mitbenutzt und in dessen interne Daten und Geschäftsgeheimnisse Einblick erhält. Diese innige Verbindung bewirkt eine wechselseitige Abhängigkeit. Die Auswirkungen dieser „Molekularisierung“ auf die alte Arbeitnehmergesellschaft des Industrialismus und auf die Psychologie der Erwerbstätigen sind gewaltig. Eine weitere Tendenz dieser neuen Phase der Marktwirtschaft nenne ich „Ausdünnung der Mitte“.

Download PDF sample

Rated 4.66 of 5 – based on 21 votes