Juristische Logik by Ulrich Klug

By Ulrich Klug

§ 1. Begriff der juristischen Logik 1. Wenn im folgenden von juristischer Logik und einigen ihrer Probleme die Rede sein soll, so bedarf es zunächst einer Angabe dessen, used to be im Zu­ sammenhang dieser Untersuchungen unter Logik verstanden wird. Der Aus­ druck Logik wird im Rahmen der Philosophie sowohl als auch innerhalb der Einzelwissenschaften in mehreren, oftmals erheblich voneinander abweichen­ den Bedeutungen verwandt. Der Sprachgebrauch ist sogar derart schillernd, daß einer scharfen Definition, sofern sie sich an den üblichen Sprachgebrauch anschließen soll, nicht unerhebliche Schwierigkeiten im Wege stehen, denn bekanntlich spricht guy von materialer, formaler, transzendentaler, regio­ naler, reiner, angewandter, theoretischer, praktischer, hermeneutischer, rea­ ler, natürlicher, klassischer und moderner Logik, um nur einige der zahl­ 1 reichen Wortverknüpfungen herauszugreifen • Für die hier anzustellenden Überlegungen vereinfacht sich jedoch die Frage nach einer passenden Definition. Während nämlich die Ansichten darüber, used to be guy etwa unter materialer oder transzendentaler Logik zu verstehen habe, weitgehend divergieren, gilt für den Begriff der formalen Logik cum grano salis das Gegenteil.

Show description

Read or Download Juristische Logik PDF

Best logic & language books

The Cambridge Companion to Wittgenstein

Ludwig Wittgenstein is likely one of the most crucial and influential philosophers of the 20 th century, yet he's additionally one of many least available. This quantity presents a understandable consultant to his paintings via quite a lot of specialists who're actively engaged in new paintings on Wittgenstein. The essays, that are either expository and unique, handle relevant subject matters in his philosophy of brain, language, good judgment, and arithmetic and make clear the connections one of the assorted phases within the improvement of his paintings.

Marxism and the Philosophy of Language

Volosinov's vital paintings, first released in Russian in 1929, needed to wait a iteration for attractiveness. this primary paperback variation of the English translation can be capital for literary theorists, philosophers, linguists, psychologists, and so on. Volosinov is out to undo the previous disciplinary obstacles among linguistics, rhetoric, and poetics with the intention to build a brand new type of box: semiotics or textual conception.

A Study of Kant's Psychology With Reference to the Critical Philosophy

So much reviews of the serious philosophy continue traditionally, logically, or metaphysically. They hint the exterior affects upon it, and its improvement inK ants brain; or, they inquire into its consistencies and try out its energy from its personal ideas; or, taking it as truth-expressing, they seek its metaphysical validity.

Diccionario de Logica y Filosofia de la Ciencia

Ebook by means of Mosterin, Jesus, Torretti, Roberto

Extra resources for Juristische Logik

Sample text

Hierbei ist jedoch zu berucksichtigen, dag die in Frage kommen:den Kombinationsmoglichkeiten flir die Definition logischer Grundverknupfungen zwischen zwei Aussagen im zweiwertigen Kalklil begrenzt sind. Dies beweist folgende Erwagung: Bei cler Definition jener Grundverknlipfungen war man stets in der Weise vorgegangen, dag man flir die vier moglichen FaIle der Verteilung der Wahrheitswerte auf die beiden Aussagen X und Y - namlich 1. W W (beide sind wahr), 2. W F (X ist wahr und und Y ist falsch), 3.

S. 136. - BECKER, Lqgistik S. 37, smreibt: X aut Y. Klug, Logik 2. Aufl. 34 II. Allgemeiner Teil Statt X ==? Y konnte man also auch X+- Y und statt X -+ Yauch X ¢= Y schreiben. Es ist dies der Grund, weshalb man in den iiblichen z'Veiwertigen Aussagekalkiilen auf ,die besondere Beriicksichtigung der intensiven Implikation verzichtet. Zur Analyse vorkommender Implikationen in wissenschaftlichen Zusammenhangen aller Art ist es jedoch zWe

Die Hauptimplikation zwischen den beiden eingeklammerten Unterimplikationen ist daher eine Implikation, bei der das Implikans und das Implikat beide wahr sind. Demzufolge ist auch die Hauptimplikation wahr. fJ) 1st X wahr und Y falsch, so hat die vordere Klammer den Wert F, denn W --+ Fist gerade derjenige Fall, wo die Implikation falsch ist. 1st aber das Vorderglied der Hauptimplikation somit falsch, braucht der Wahrheitswert des Hint'ergliooes (Y --+ X) nicht mehr untersucht zu werden, denn die Hauptimplikation ist dann auf jeden Fall wahr, da der Satz gilt, dag eine falsche Aussage alles impliziert (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 27 votes