In Deutschland zu Hause: Politische Orientierungen by Alois Weidacher (auth.), Alois Weidacher (eds.)

By Alois Weidacher (auth.), Alois Weidacher (eds.)

Der Band informiert über Ähnlichkeiten und Unterschiede in politischen Orientierungen, Einstellungen und Engagements bei griechischen, italienischen, türkischen und deutschen jungen Erwachsenen in Deutschland.
- Wie sehen die nicht-deutschen jungen Erwachsenen ihre politische scenario in unserer Gesellschaft im Vergleich zu deutschen?
- Welche politischen Einstellungen haben sie, welches Interesse bei politischem Engagement und politischer Beteiligung?
- Wovon hängen Unterschiede in politischen Orientierungen im Vergleich zu Deutschen ab?
- Von welchen spezifischen Lebensbedingungen, Handlungsspielräumen, Ressourcen, Kompetenzen und Nutzenerwartungen?

Show description

Read Online or Download In Deutschland zu Hause: Politische Orientierungen griechischer, italienischer, türkischer und deutscher junger Erwachsener im Vergleich. DJI-Ausländersurvey PDF

Similar german_10 books

Die politische Funktionselite der DDR: Eine empirische Studie zur SED-Nomenklatura

Dr. Eberhard Schneider ist Wissenschaftlicher Oberrat im Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien in Köln.

Datenbanken und Macht: Konfliktfelder und Handlungsräume

Dr. Jörg Becker ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Marburg und Geschäftsführer und wiss. Direktor der KomTech GmbH in Frankfurt, Ilmenau und Solingen, Forschungsgebiete: Kultur-, Medien- und Technologiepolitik. Diplom-Politologin Susanne Bickel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der KomTech GmbH, Frankfurt.

Additional resources for In Deutschland zu Hause: Politische Orientierungen griechischer, italienischer, türkischer und deutscher junger Erwachsener im Vergleich. DJI-Ausländersurvey

Sample text

Entsprechend ist für die Typen A und B die Partizipation in einem Verein zu erwarten, der "Verfassungsänderung" anstrebt - also typischerweise in einem Islamverein (wobei für Typ B aufgrund zu geringer Ressourcen bloße Mitgliedschaft und keine Führungspositionen zu erwarten sind). Typ C kann in explizit politischen Vereinen aufgrund zu geringer Kapitalien auf nicht allzu große Erfolge hoffen. Dagegen sind Vertreter dieses Typus aufgrund mangelnder Voraussetzungen zur Partizipation in deutschen Vereinen potentielle Mitglieder türkischer Sport- und Freizeitvereine.

Die 24- und 25jährigen waren bei den Türken mit 32%, bei den Griechen mit 28% und bei den Italienern mit 29% vertreten. Bei den deutschen Stichproben entfällt etwa ein Drittel auf die 18- und 19jährigen (Westdeutsche: 32%, Ostdeutsche: 35%), die Anteile der älteren Befragten nehmen dann kontinuierlich ab. In Ostdeutschland sind nur 18% der Befragten 24 oder 25 Jahre alt. Sofern bei der Analyse politischer Orientierungen Zusammenhänge mit dem Alter erkennbar werden, werden die Auswertungen in Abhängigkeit von diesem Merkmal dargestellt und kontrolliert.

5). Modernisierungstheorien - Modernisierungsdifferenzen: Zum Problem der Unterschiede der Modernisierung zwischen Herkunfts- und Aufnahmegesellschaft a) Heitmeyers Annahmen zum Fundamentalismus als Reaktion auf die gescheiterte Integration Politische Aktivitäten als Reaktion auf die Diskriminierung bestimmter Gruppen sind in Deutschland insbesondere für die größte Gastarbeiternation, die zwei Millionen Türken, relevant. Vor einem politischen Hintergrund wird dabei die islamische Religion und insbesondere der islamische Fundamentalismus thematisiert.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 42 votes