Implementierung von Strategien im Unternehmen by Alexander Tarlatt

By Alexander Tarlatt

Oft werden Unternehmensstrategien den in sie gesetzten Erwartungen nicht gerecht, da sie nur ineffizient oder gar nicht umgesetzt werden.

Alexander Tarlatt präsentiert ein Konzept, das durch eine prozessuale Vorgehensweise dazu beiträgt, den Erfolg von Strategieimplementierungen zu erhöhen. Es gliedert sich in die Phasen Änderungsanalyse, Implementierungsrealisation, Implementierungskontrolle und Anpassungsanalyse. Es wird deutlich, dass sich die Trennung von Strategieentwicklung und Strategieimplementierung negativ auswirkt. Der Autor zeigt empirisch gestützt erfolgversprechende Prinzipien, Organisationslösungen und Implementierungsmaßnahmen in Hinsicht auf die umzusetzende Strategie auf.

Show description

Read or Download Implementierung von Strategien im Unternehmen PDF

Best german_10 books

Die politische Funktionselite der DDR: Eine empirische Studie zur SED-Nomenklatura

Dr. Eberhard Schneider ist Wissenschaftlicher Oberrat im Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien in Köln.

Datenbanken und Macht: Konfliktfelder und Handlungsräume

Dr. Jörg Becker ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Marburg und Geschäftsführer und wiss. Direktor der KomTech GmbH in Frankfurt, Ilmenau und Solingen, Forschungsgebiete: Kultur-, Medien- und Technologiepolitik. Diplom-Politologin Susanne Bickel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der KomTech GmbH, Frankfurt.

Additional resources for Implementierung von Strategien im Unternehmen

Sample text

In diesem Abschnitt sollen nicht die bereits bekannten Potenzialbereiche der Unternehmung untersucht werden, sondern vielmehr die Potenzialbereiche, die schon bei der Entwicklung von Strategien für die spätere erfolgreiche Implementierung relevant sind. Die Kenntnis der Implementierungspotenziale ist für eine erfolgreiche Umsetzung eine wichtige Voraussetzung. Hat ein Unternehmen nicht die erforderlichen Potenziale für die Implementierung einer Strategie, sind der Implementierung Grenzen gesetzt, die den Umsetzungserfolg gefährden können.

Lanagement, 7. , Ivfünchen 1994, S. 222. Entwicklung von Strategien 25 zess mit einbezogen werden. Aus diesen Gründen hat die Zielplanung auch für die spätere Implementierung der darauf aufbauend entwickelten Strategie eine hohe Relevanz. 1 00 In der Realität werden Entscheidungsprozesse in Unternehmen jedoch nur selten durch a priori gesetzte Ziele gesteuert. 101 Ein Grund hierfür ist die häufig auftretende U nvollständigkeit und Inkonsistenz der Ziele innerhalb des Zielsystems. Ein strategisches Verhalten der Beteiligten ist so nicht zu erreichen, wodurch auch keine planvolle Implementierung von Strategien stattfinden kann.

Basisziele ( ~--, C Instrumentalziele J r _ - -.. : Rationales Entscheiden, 3. , Berlin u. a. 1999, S. : Planung und Kontrolle, Wiesbaden 1996, S. 56. S. hierzu z. B. : Zielarbeit in Organisationen, Frankfurt a. /Bem u. a. 1992, S. /GemÜnden, H. , München 1980, S. : Die Unternebmungsziele in organisatorischer Sicht, in: ZfbF, H. 21, 1969, S. : Erfolgsorientiertes Verbandsmanagement, St. Augustin 1984, S. 136. : Zielstrukturierung: ein kritischer Schritt im Entscheidungsprozeß, in: ZfbF, H. 11, 1986, S.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 47 votes