Genex Urlaubs Katalog

Read Online or Download Genex Urlaubs Katalog PDF

Best german_3 books

Strategien der Fehlerbehandlung : Umgang von Wirtschaftsprüfern, Internen Revisoren und öffentlichen Prüfern mit den Fehlern der Geprüften

Michaela Donle systematisiert das in betriebswirtschaftlicher Prüfungslehre und Psychologie vorhandene Wissen und untersucht, welche Faktoren den Umgang mit Fehlern beeinflussen und worauf und wie sich die Fehlerbehandlung ihrerseits auswirkt. Sie entwickelt einen Fragebogen, mit dem die Fehlerbehandlung des Prüfers erfasst werden kann, beschreibt die unterschiedlichen Strategien und zeigt, wann welches Verhalten angemessen sein kann.

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin : Kitteltaschenbuch

Im Notfall bewährt und kitteltaschentauglich! Die pädiatrische Intensivstation steht am Schnittpunkt zwischen allgemeiner Kinderheilkunde, Intensivmedizin und Anästhesie. Pädiater und das gesamten Intensivteam sehen sich ganz speziellen und breit aufgefächerten Anforderungen gegenüber. Sowohl intensivpflichtige Krankheitsbilder als auch klinische Notfallsituationen wie Verbrennungen, Vergiftungen und Ingestionen gehören zum täglichen Spektrum.

Information und Kommunikation: Technik und Anwendung in Wirtschaft und Medien

Im Informationszeitalter stellt der Umgang mit digitalen Informations- und Kommunikationssystemen eine strategische Herausforderung dar. Dieses Buch liefert das erforderliche Grundverständnis für die Konzepte der immer weiter zusammenwachsenden Informations-, Kommunikations- und Medientechnologien. Es wendet sich sowohl an den Generalisten als auch an den fachfremden Spezialisten.

Additional resources for Genex Urlaubs Katalog

Sample text

A. Partnership-style Relation- 29 30 31 32 33 Vgl. z. B. Coase 1937; Macneil 1978 und 1980. 2. La Londe/Cooper 1989, S. 113. Vgl. La Londe/Cooper 1989, S. 6, S. 110-111 und S. 113. Bowersox et al. 1989, S. 217-218. Vgl. Cooper/Gardner 1993, S. 14-16 und S. 20-22. 34 Transactional ‚Buyer/Seller Service Relationship‘ nach Bowersox et al. e. e. corporate vertical marketing systems Range of Relationship Styles Types of relationships ‚Supply Chain Relationships‘ nach Lambert/Emmelhainz/ Gardner 1996a ‚Typology of Third Party Logistics Arrangements‘ nach Halldórson/Skjøtt-Larsen 2004 Abbildung 1: Partnerships Arm'slength Market Exchanges Low Standard skills Low Type I Type II Customized logistics Solutions Type III Joint Logistics Solutions Joint ventures Vertical integration In-house logistics solutions Degree of integration Competence Asset specificity High Core skills High Entwicklung des Verständnisses des „Relationship Continuum“35 AINZ /GARDNER entwickeln in ihrem Beitrag aus dem Jahr 1996 eine ähnliLAMBERT/EMMELH che Typologie, bei der sie drei Arten von Partnerships unterscheiden (vgl.

Kleer 1991, S. 69; Männel 1997, S. 680-681. So empfehlen Maltz/Ellram 1997, S. 46, in Bezug auf Logistikleistungen nicht von „Make or Buy“, sondern von „Perform or Purchase“ zu sprechen. 114 Vgl. z. B. Nagengast 1997, S. 58; o. V. 2000b. 1 Bewertung theoretischer Ansätze der Kooperationsforschung 23 115 Gestaltungsaufgaben zu bewältigen sind. Dieser Ansatz hat den Vorteil, dass der Anwendungsbereich des zu entwickelnden Konzeptes erheblich erweitert wird. 117 Entsprechend dem oben dargelegten weiten Verständnis des Outsourcings sei auch die Nutzung von Logistikdienstleistern für die Erbringung neuer Leistungen, welche bisher weder intern noch extern erbracht wurden (z.

126 Vgl. Dibbern/Güttler/Heinzl 2001, S. 680. 127 Vgl. Swoboda 2003, S. 54-55. 128 Vgl. Lee et al. 2000, S. 4-5. 129 Vgl. Wernerfelt 1984, S. 172. 1 Bewertung theoretischer Ansätze der Kooperationsforschung 25 130 sche, wie sie für vertikale Kooperationen wie das Logistikoutsourcing typisch sind. 133 Das Commitment hängt dabei u. a. von dem (opportunistischen) Verhalten des Partners und eigenen transaktionsspezifischen Investitionen ab. Insofern ergeben sich zwar Anknüpfungspunkte an den Bereich der Anreizgestaltung, das Konstrukt liefert aber höchstens für einen Teilbereich des Forschungsinteresses Beiträge.

Download PDF sample

Rated 4.44 of 5 – based on 47 votes