Die Werbewirkung von Sportsponsoring by Thade Dudzik, Prof. Dr. Andrea Gröppel-Klein

By Thade Dudzik, Prof. Dr. Andrea Gröppel-Klein

Thade Dudzik zeigt, dass Sponsoring für einen zusätzlichen positiven Imageeffekt sorgen kann. Hierbei ist allerdings nicht die Popularität des Sponsorships entscheidend, sondern die ex ante bestehende Verbindung zwischen Marke und game. Fehlt eine Verbindung, dann bleibt die Wirkung im besten Falle aus, das Sponsoring kann sich aber auch negativ niederschlagen.

Show description

Read or Download Die Werbewirkung von Sportsponsoring PDF

Similar german_3 books

Strategien der Fehlerbehandlung : Umgang von Wirtschaftsprüfern, Internen Revisoren und öffentlichen Prüfern mit den Fehlern der Geprüften

Michaela Donle systematisiert das in betriebswirtschaftlicher Prüfungslehre und Psychologie vorhandene Wissen und untersucht, welche Faktoren den Umgang mit Fehlern beeinflussen und worauf und wie sich die Fehlerbehandlung ihrerseits auswirkt. Sie entwickelt einen Fragebogen, mit dem die Fehlerbehandlung des Prüfers erfasst werden kann, beschreibt die unterschiedlichen Strategien und zeigt, wann welches Verhalten angemessen sein kann.

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin : Kitteltaschenbuch

Im Notfall bewährt und kitteltaschentauglich! Die pädiatrische Intensivstation steht am Schnittpunkt zwischen allgemeiner Kinderheilkunde, Intensivmedizin und Anästhesie. Pädiater und das gesamten Intensivteam sehen sich ganz speziellen und breit aufgefächerten Anforderungen gegenüber. Sowohl intensivpflichtige Krankheitsbilder als auch klinische Notfallsituationen wie Verbrennungen, Vergiftungen und Ingestionen gehören zum täglichen Spektrum.

Information und Kommunikation: Technik und Anwendung in Wirtschaft und Medien

Im Informationszeitalter stellt der Umgang mit digitalen Informations- und Kommunikationssystemen eine strategische Herausforderung dar. Dieses Buch liefert das erforderliche Grundverständnis für die Konzepte der immer weiter zusammenwachsenden Informations-, Kommunikations- und Medientechnologien. Es wendet sich sowohl an den Generalisten als auch an den fachfremden Spezialisten.

Additional resources for Die Werbewirkung von Sportsponsoring

Example text

Dabei bietet der Sponsor ein Rahmenprogramm zur Sportveranstaltung an, bei der er uber seine Sach- und Dienstleistungen informiert, besondere Serviceleistungen, z. B. Transport oder Bewirtung, fur die Zuschauer erbringt oder durch spielerische Aktionen zur Unterhaltung wahrend Veranstaltungspausen beitragt (vgl. Bassenge 2000, S. 155ff). Vergleichbar dem Namenssponsoring von Mannschaften ist auch das Titelsponsoring von Veranstaltungen eine besondere Moglichkeit, ein Sponsorship in den Mittelpunkt zu riicken und u.

Deimel 1992, S. 38). Da Sportartikelhersteller bei den sportinteressierten Zuschauem im Allgemeinen uber eine hohe Bekanntheit verfiigen, steht bei derartigen Engagements die Demonstration von Kompetenz und Leistungsfahigkeit im Vordergrund (vgl. Ryssel und Stamminger 1988, S. 111). Somit ist die Ausriistung von Sportlern eine besondere Form der Testimonialwerbung, bei der der Gesponserte durch die erfolgreiche Verwendung Zeugnis von der Gute der Produkte ablegt (vgl. l 17ff). Auf dieser urspriinglichen Werbeform aufbauend hat sich die Werbung auf Ausriistungsgegenstanden auch durch sportfremde Untemehmen entwickelt (vgl.

31). Femer scheinen kleine Untemehmen, die sich auf lokaler Ebene betatigen, besonders hohe Erwartungen an die Absatzwirkungen und die Erweiterung der Kundenbasis durch Sponsoring zu stellen (vgl. Polonsky u. a. 1996, S. 13Iff). Geringe Unterschiede in den Sponsoringzielen konnen auch fiir verschiedene Wirtschaftszweige festgestellt werden. So scheinen Konsumguterhersteller besonders stark an hoher Medienreichweite und Publicity interessiert zu sein, wahrend fiir Dienstleistungsuntemehmen die Mitarbeitermotivation etwas wichtiger ist (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 38 votes