Die Metallischen Werkstoffe des Maschinenbaues by Dr.-Ing. E. Bickel (auth.)

By Dr.-Ing. E. Bickel (auth.)

Show description

Read or Download Die Metallischen Werkstoffe des Maschinenbaues PDF

Similar nonfiction_7 books

Lead-Free Soldering

The frenzy towards lead-free soldering in pcs, mobile phones and different digital and electric units has taken on a better urgency as legislation were handed or are pending within the usa, the eu Union and Asia which ban lead-bearing solder. those new regulations on unsafe components are altering the way in which digital units are assembled, and particularly have an effect on procedure engineering, production and caliber coverage.

Detection of Non-Amplified Genomic DNA

This ebook deals an summary of cutting-edge in non amplified DNA detection equipment and offers chemists, biochemists, biotechnologists and fabric scientists with an creation to those equipment. in reality a lot of these fields have committed assets to the matter of nucleic acid detection, each one contributing with their very own particular equipment and ideas.

Ordered Algebraic Structures: Proceedings of the Gainesville Conference Sponsored by the University of Florida 28th February — 3rd March, 2001

From the twenty eighth of February in the course of the third of March, 2001, the dept of Math­ ematics of the college of Florida hosted a convention at the many facets of the sector of Ordered Algebraic constructions. formally, the identify used to be "Conference on Lattice­ Ordered teams and I-Rings", yet its subject material advanced past the constraints one may possibly go together with this sort of label.

Additional resources for Die Metallischen Werkstoffe des Maschinenbaues

Sample text

Bremsstrahlung und der Eigenstrahlung. Die rasch fliegenden Elektronen werden im elektrischen Feld an der Kathode rasch abgebremst. Es entsteht dadurch Wärme, die im Kühlwasser W der Kathode abgeführt wird, aber überdies wird eine elektromagnetische Strahlung mit kontinuierlichem Spektrum ausgelöst, als "weißes" Röntgenlicht. Die Breite dieses Spektrums, vor allem auch dessen kürzeste Wellenlänge, sowie die Strahlungsintensität der einzelnen Wellenlängen innerhalb des Spektrums hängen von der Substanz der Antikathode und von der Röhrenspannung ab.

LlO} n=4= = 1 =l= 0, d) h = k, 1 = 0, e) h =l= 0, k = 1= 0, z. B. {lOO} 24 ='2= 12, 24 24 6, 24 n=g= 3. Für einen gegebenen Gittertypus kann man weiter untersuchen, welche Scharen oder Netzebenen der Forderung genügen, daß alle Atome in einer der Ebenen dieser Scharen liegen. Das Ergebnis ist beispielsweise: Im kubisch-raumzentrierten Gitter: (UO), (200), (2U), (222), (310), (321) ... Im kubisch-ßächenzentrierten sind es (lU), (200), (220), (3U) u. a. Derartige Untersuchungen liefern den Schlüssel zur Erklärung mancher Phänomene der plastischen Verformung bzw.

H. h. eine solche mit nur einer Wellenlänge F' oder mit einer bestimmten Wellenlänge, die gegenüber den andern durch eine sehr viel größere Intensität hervorsticht. Das "Röntgenlicht" ist seiner Natur nach idenNT tisch mit dem sichtbaren Licht und unterscheidet sich nur durch wesentlich kürzere Wellenlängen bzw. höhere Frequenzen (Größenordnung von Ä. 10-9 cm = 1/10 A Abb. 39. Prinzip der Röntgenröbre. gegenüber 10- 5 = 1/10 p). Röntgenlicht wird in Röntgenröhren erzeugt, die als kommerzielle Apparaturen in den verschiedensten Größen und Bauarten konstruktiv entwickelt worden sind.

Download PDF sample

Rated 4.55 of 5 – based on 29 votes