Die Entwicklung ökonomischer Begriffe im Jugendalter: Eine by Annette Claar

By Annette Claar

Auf der Grundlage des ausführlich dargestellten strukturgenetischen Ansatzes zur Begriffsentwicklung wird der Entwicklungsverlauf einiger zentraler ökonomischer Begriffe wie Geld, Preise und revenue sowie des Verständnisses ökonomischer Systeme wie weighted down, financial institution und Fabrik rekonstruiert. Die formulierten Entwicklungssequenzen basieren auf systematisch erhobenen und ausgewerteten Interviewdaten von Kindern und Jugendlichen im modify zwischen 10 und 19 Jahren. Am konkreten Beispiel der untersuchten Begriffe wird diskutiert, inwieweit die späteren Begriffe der Kinder und Jugendlichen durch Verallgemeinerung, Differenzierung und wechselseitige Integration früherer Begriffe hervorgehen und welche Rolle die soziale Vermittlung begriffsbezogener Informationen bei der Begriffsentwicklung spielt.

Show description

Read or Download Die Entwicklung ökonomischer Begriffe im Jugendalter: Eine strukturgenetische Analyse PDF

Best psychology & counseling books

Essentials of Response to Intervention (Essentials of Psychological Assessment)

Quick collect the information and talents you must thoroughly and successfully enforce reaction to Intervention (RTI) programsAs adoption of the RTI version grows, pros reminiscent of academic diagnosticians, university psychologists, basic and specific schooling academics, and college directors are desirous to locate assets that describe the idea in the back of it and supply beneficial instructions for its powerful implementation.

Evaluating Sexual Harassment: Psychological, Social, and Legal Considerations in Forensic Examinations

Comparing Sexual Harassment presents psychologists with crucial info for engaging in an evidence-based forensic session. The authors acquaint readers with the scientific and social clinical literature on sexual harassment, and practice those findings to matters that psychologists needs to examine in getting ready ethically sound and well-substantiated forensic reviews and testimony.

Creativity — A New Vocabulary

This e-book covers subject matters no longer normally linked to creativity that provide us perception into artistic motion as a social, fabric, and cultural procedure. quite a lot of experts in the humanities and social sciences will locate this attention-grabbing, in addition to practitioners who're searching for novel methods of pondering and doing inventive paintings.

Additional info for Die Entwicklung ökonomischer Begriffe im Jugendalter: Eine strukturgenetische Analyse

Sample text

Wie auch die reproduzierende und die generalisierende Assimilation zeigt sich die wiedererkennende Assimilation schon in den friihesten Stadien des sensomotorischen Erkennens. m. werden dem Saug-Schema einverleibt (funktionelle und generalisierende Assimilation). DaB der Siiugling innerhalb des Schemas zwischen diesen Objekten zumindest teilweise unterscheiden kann, zeigt sich, sobald er hungrig ist: er weist alle Saugobjekte auBer der Brust zuriick. Auf eine primitive Weise hat er die Brust wiedererkannt.

Eine solche Bewegung ist moglich, da die Situation, bestehend aus Gerauschen und Bewegungen, bereits an ein noch sehr undifferenziertes Schema assimiliert werden konnte. Zufallig wird er friiher oder spater wieder diejenige Bewegung mit den Armen ausfiihren, die beim erstenmal zu dem interessanten Rasseln gefiihrt hat. Nach einer Reihe von wiederholten Versuchen entwickelt er zunehmend genauere und effektivere Bewegungen. An diesem Beispiel yom Aufbau einer sekundaren Kreisreaktion (Piaget, 1936/75) wird deutlich, daB bei der Akkommodation kognitiver Strukturen (bis zu einem gewissen Grad) auch zufallige Momente beteiligt sind.

Herauszuarbeiten und zu erklaren, muB als ein RekonstruktionsprozeB charakterisiert werden. Begriffe sind grundsatzlich nicht direkt zuganglich und konnen immer nur annaherungsweise erfaBt werden. In dieser Hinsicht gleicht die Rekonstruktion von Begriffen der Konstruktion einer wissenschaftlichen Theorie: Beide konnen nur solange Geltung beanspruchen, bis sie widerlegt, erweitert, modifiziert oder priizisiert werden (s. Wannenmacher & Seiler, 1985b). Wenn bislang von Begriffen als strukturierten Einheiten des Denkens die Rede war, so ist naher zu klaren, was mit Struktur und was mit Einheit gemeint ist.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 10 votes