Betriebswirtschaftstheorie: Band 1: Grundlagen, Produktions- by Walther Busse von Colbe, Gert Laßmann

By Walther Busse von Colbe, Gert Laßmann

Show description

Read or Download Betriebswirtschaftstheorie: Band 1: Grundlagen, Produktions- und Kostentheorie PDF

Best german_5 books

Computergestützte Audio- und Videotechnik: Multimediatechnik in der Anwendung

Dies ist eine leicht verst? ndliche Einf? hrung in die Anwendung der ton- und bildverarbeitenden Computersysteme. Der Leser mit technischem Grundverst? ndnis wird mit dem klar strukturierten Stoff kaum M? he haben. Die vielen technischen suggestions helfen jedoch auch erfahrenen Profis weiter. Aus dem Inhalt: - Oversampling - Schneidetechniken - Midi-Befehlsstrukturen - Framegrabber - Genlock - Chromakeying - protecting - Animationen

Komplexe Produkte einfach steuern: Das Konzept Fortschrittszahlen

Industrieunternehmen müssen heute ihre Kosten drastisch senken, die Kapitalbindung verringern und die Serienproduktion am Bedarf ausrichten. Besonders schwer fällt dies den Zulieferunternehmen. Wem hierzu die MRP-Philosophie (Material Requirement making plans) für die Planung zu starr oder der KANBAN-Ansatz zu wenig vorausschauend ist, der sollte sich mit dem Fortschrittszahlenkonzept befassen.

Einführung in die Mikroskopie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Betriebswirtschaftstheorie: Band 1: Grundlagen, Produktions- und Kostentheorie

Example text

Das setzt eine kardinale Nutzenmessung voraus, die z. B. auf dem System, der rationalen oder nattirlichen Zahlen beruht. Wenn Alternativen zum Beispiel nach Geldbetriigen (z. B. Ausgaben oder Gewinnen) oder Einsatzmengen von Produktionsfaktoren geordnet werden, die ihrer Realisierung voraussichtlich zugeordnet sind, so liegt eine kardinale Ordnung vor. B. Ziel- und Mittelentscheidungen Die Zielentscheidungen legen das Wertsystem fest, an dem die Entschltisse tiber die Mittelwahl ausgerichtet werden sollen!.

4 Begriff, Bestandteile und Typen von Modellen der Betriebswirtschaftstheorie A. Zur Begriffsbildung Begriffe sind Werkzeuge der wissenschaftlichen Analyse von Tatbestiinden. Sie mtissen im Hinblick auf das zu untersuchende Problem (problemadiiquat) gebildet Zur Begriffsbildung 35 werden. Vereinfachend konnte man unter einem Begriff einen durch eine Vokabe1 bezeichneten Denkinhalt verstehen. Ein Begriff B heiBt Oberbegriff bzw. Uriterbegriff eines Begriffes C, wenn der Umfang von B Obermenge bzw.

Alternativ keinnte er inserieren und versuchen, das Objekt im jetzigen Zustand flir 250 DM zu verkaufen. Die Chance, daB bei diesem Preis ein 1nteressent kommt und sich zum Kauf entschlieBt, wird auf 10% geschiitzt. Das 1nserat kostet 10 DM. 1st es erfolglos, so besteht wieder die Moglichkeit, den Wagen reparieren zu lassen und mit Sicherheit an den Freund zu verkaufen. Andererseits konnte der Verkiiufer, bevor er diese Moglichkeit wahrnimmt, sein Gltick noch in einer zweiten Anzeige versuchen, in der der Wagen mit 190 DM offeriert wird; einer solchen Offerte gibt er eine Erfolgschance von 50%.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 34 votes