Arbeitshilfen und Formeln für das technische Studium: by Peter Franke, Wolfgang Böge

By Peter Franke, Wolfgang Böge

Buchhandelstext
Dieser Band erfasst die grundlegenden Lehrinhalte der Elektrotechnik und der Elektronik, die in allen Ausbildungsschwerpunkten gebraucht werden. Reihentext: Die B?nde Arbeitshilfen und Formeln f?r das technische Studium helfen Sch?lern und Studenten an Technischen Lehranstalten im Unterricht und beim Selbststudium.

Inhalt
Normen, Schaltzeichen - Elementare passive Zweipole - Magnetisches und elektrisches Feld - Halbleiterbauelemente - Schaltungslehre - Grundlagen der Digitaltechnik

Zielgruppe
Studierende an Fachhochschulen, Fachoberschulen, Fachgymnasien und Berufsaufbauschulen

?ber den Autor/Hrsg
Wolfgang B?ge ist stellvertretender Schulleiter einer berufsbildenden Schule in Wolfsburg. Auf die Reihe bezogen setzt er die Herausgebert?tigkeit seines Vaters Alfred B?ge citadel. Methodik und Didaktik dieser Reihe werden mit den bew?hrten Schwerpunkten weiter gef?hrt.

Show description

Read Online or Download Arbeitshilfen und Formeln für das technische Studium: Elektrotechnik / Elektronik / Digitaltechnik PDF

Best german_5 books

Computergestützte Audio- und Videotechnik: Multimediatechnik in der Anwendung

Dies ist eine leicht verst? ndliche Einf? hrung in die Anwendung der ton- und bildverarbeitenden Computersysteme. Der Leser mit technischem Grundverst? ndnis wird mit dem klar strukturierten Stoff kaum M? he haben. Die vielen technischen suggestions helfen jedoch auch erfahrenen Profis weiter. Aus dem Inhalt: - Oversampling - Schneidetechniken - Midi-Befehlsstrukturen - Framegrabber - Genlock - Chromakeying - covering - Animationen

Komplexe Produkte einfach steuern: Das Konzept Fortschrittszahlen

Industrieunternehmen müssen heute ihre Kosten drastisch senken, die Kapitalbindung verringern und die Serienproduktion am Bedarf ausrichten. Besonders schwer fällt dies den Zulieferunternehmen. Wem hierzu die MRP-Philosophie (Material Requirement making plans) für die Planung zu starr oder der KANBAN-Ansatz zu wenig vorausschauend ist, der sollte sich mit dem Fortschrittszahlenkonzept befassen.

Einführung in die Mikroskopie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Arbeitshilfen und Formeln für das technische Studium: Elektrotechnik / Elektronik / Digitaltechnik

Example text

Und einem Kupferquersehnitt nach DIN 41 300 (Windungsdichte). 2) Flir Eisenftillfaktor 0,9 und Verwendung eines Keiles. I -==--,--- Co In[~+V(~r-lJ C"" 21Tfl In 2h, Lange parallele zylindrische Leiter Dielektrizitatskonstante elektrische Feldkonstante er Dielektrizitatszahl (Werte filr er vgl. S. Lo Co magnetische Feldkonstante Lichtgeschwindigkeit im Vacuum (Werte vgl. S. :$I 4 wirksame Feldraumquerschniffe '1orhanden! Bei mehr als 2 Dielektrika ist im Nenner zu addieren /3/€r3 usw. 2 Temperaturabhangigkeit der Kapazitat Temperaturbeiwert, TK-Wert C2 -C1 ac = C3 (i)2 - i)1) ac Temperaturbeiwert der Kapazitiit C 1 Kapazitat bei der Temperatur i)1 C 2 Kapazitat bei der Temperatur i)2 C 3 Bezugskapazitat bei der Temperatur (25 ± 10) °c Temperaturbeiwert der Reihen-Ersatzschaltung Temperaturbeiwert der Reihen-Ersatzschaltung von zwei in Reihe geschalteten Kondensatoren ----1Hr-30 [, [2 "'n "'C2 Kapazitit Temperaturbeiwert der Parallel-Ersa tzschal tung Temperaturbeiwert der Parallel-Ersatzschaltung von zwei parallelgeschalteten Kondensatoren acge.

V A€o Cges = II 12 ++ €el €e2 48 •.. H Spannung U= f-+Edl Strom, FluB 1= J-+SdA Ohmsches Gesetz U=!... G Q U=C V=~ Leitwert A G=i'Y c=41 f A A=TP. H Feldstarke E=!!.. 1 E=!!.. 1 H=! AB 2 2p. Energiedichte - WE Energieinhalt - WE Kraftwirkung - Anmerkung: Der Pfeil (-+) tiber den GraBen kennzeichnet sie als vektorielle GraBen. ;. V__________~~r__________;~ __ ~ Warmewiderstande bei Halbleiterbauteilen mit Ktihlkorper lj Umgebung 50 Tu Warmeableitung Wlirmewiderstlinde bei Halbleiterbauteilen mit KUhlkOrper Gesamtwlirmewiderstand RthJU = RthJG + RthGK + RthK Veri ustleistung Wlirmewiderstand des KUhlkOrpers (liuBerer Wlirmewiderstand) P Yzu1 = 1jmax - Tu R thJU Die Beschaffenheit des KUhlkorpers beeinfluBt nur 1j- Tu R thK :0; - - - - (RthJG Py RthK.

Luft rnagnetische Feldstiirke B Fl~dichte I' Perrneabilitiit WM rnagnetische Feldenergie (Energieinhalt) eines Volurnens mit konstanter Perrneabilitat, z. D. I. +N212 =HE IE +Holo 9. ) HE magnetische Feldstiirke im Eisen (aus Magnetisierungskurve entnehrnen) Ho rnagnetische Feldstiirke im Luftspalt IE 38 10 (aus H 0 =BolI'o berechnen) rnittlere Eisenwegliinge rnittlere Luftspaltliinge Formale Analogie mit einem el. Stromkreis Magnetisches Feld Brechung magnetischer Feldlinien an einer Grenzflache zweier Medien Htl = Ht1.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 32 votes