Aprilgewitter (Roman) by Iny Lorentz

By Iny Lorentz

Show description

Read or Download Aprilgewitter (Roman) PDF

Similar german_3 books

Strategien der Fehlerbehandlung : Umgang von Wirtschaftsprüfern, Internen Revisoren und öffentlichen Prüfern mit den Fehlern der Geprüften

Michaela Donle systematisiert das in betriebswirtschaftlicher Prüfungslehre und Psychologie vorhandene Wissen und untersucht, welche Faktoren den Umgang mit Fehlern beeinflussen und worauf und wie sich die Fehlerbehandlung ihrerseits auswirkt. Sie entwickelt einen Fragebogen, mit dem die Fehlerbehandlung des Prüfers erfasst werden kann, beschreibt die unterschiedlichen Strategien und zeigt, wann welches Verhalten angemessen sein kann.

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin : Kitteltaschenbuch

Im Notfall bewährt und kitteltaschentauglich! Die pädiatrische Intensivstation steht am Schnittpunkt zwischen allgemeiner Kinderheilkunde, Intensivmedizin und Anästhesie. Pädiater und das gesamten Intensivteam sehen sich ganz speziellen und breit aufgefächerten Anforderungen gegenüber. Sowohl intensivpflichtige Krankheitsbilder als auch klinische Notfallsituationen wie Verbrennungen, Vergiftungen und Ingestionen gehören zum täglichen Spektrum.

Information und Kommunikation: Technik und Anwendung in Wirtschaft und Medien

Im Informationszeitalter stellt der Umgang mit digitalen Informations- und Kommunikationssystemen eine strategische Herausforderung dar. Dieses Buch liefert das erforderliche Grundverständnis für die Konzepte der immer weiter zusammenwachsenden Informations-, Kommunikations- und Medientechnologien. Es wendet sich sowohl an den Generalisten als auch an den fachfremden Spezialisten.

Additional info for Aprilgewitter (Roman)

Example text

Doch das waren Anschaffungen, die er erst tätigen konnte, wenn Geld dafür übrig war. Zuerst musste er sich in die Bank einkaufen. Dieser Gedanke brachte ihn wieder auf Lore und ihr sinnloses Beharren auf diesem Schneiderladen. Damit machte sie ihn zum Gespött der Leute! Als Vizedirektor des Bankhauses Grünfelder konnte er sich keine Frau erlauben, die den ihrem Geschlecht auferlegten Regeln Hohn sprach und die für andere Leute arbeitete. Noch immer schlecht gelaunt erreichte Fridolin die repräsentable Villa des Bankiers in der Rankestraße, bezahlte den Droschkenkutscher und schlug den Türklopfer an.

Sind Ihnen Zigarren zu stark, Trettin? « Fridolin parierte von Campes Provokation mit großer Gelassenheit. « �Diese Beleidigung lasse ich nicht auf mir sitzen«, schäumte der Rittmeister und griff zum Säbel. Doch sein Nachbar legte ihm beruhigend die Hand auf den Unterarm. �Sie haben Trettin heute schon ein paarmal gereizt, Campe. Deshalb müssen Sie seine Antwort jetzt schlucken. « Von Campes Kiefer mahlten. Duelle fanden zwar immer wieder statt, und nur selten erhielten die Teilnehmer die darauf stehenden Strafen.

Es polterte, gleichzeitig klang ein Schmerzensruf auf, gefolgt von einem rüden Fluch. Jutta grinste. « �Wenn du weiterhin so dumme Kommentare abgibst, setzt es ein paar Ohrfeigen«, kam es verärgert zurück. « Mit diesen Worten drehte Jutta sich um und ging in die Küche, um das Mittagessen vorzubereiten.

Download PDF sample

Rated 4.15 of 5 – based on 46 votes