Alte Ungleichheiten Neue Spaltungen by Peter A. Berger

By Peter A. Berger

Show description

Read Online or Download Alte Ungleichheiten Neue Spaltungen PDF

Similar german_10 books

Die politische Funktionselite der DDR: Eine empirische Studie zur SED-Nomenklatura

Dr. Eberhard Schneider ist Wissenschaftlicher Oberrat im Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien in Köln.

Datenbanken und Macht: Konfliktfelder und Handlungsräume

Dr. Jörg Becker ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Marburg und Geschäftsführer und wiss. Direktor der KomTech GmbH in Frankfurt, Ilmenau und Solingen, Forschungsgebiete: Kultur-, Medien- und Technologiepolitik. Diplom-Politologin Susanne Bickel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der KomTech GmbH, Frankfurt.

Additional resources for Alte Ungleichheiten Neue Spaltungen

Example text

Dort ist der Gebrauch des werden, um schließlich 8. bei den besonders günstig situierten, akademischen Fachqualifikationen und 9. den abhängigen Leitungs- und Managementpositionen anzugelangen. 46 Reinhard Kreckel Klassenbegriffes sehr viel weniger vorbelastet. Wenn deshalb von "c/ass" oder" c/ass structure" die Rede ist, wird in der Regel zunächst einmal ohne besondere theoretische oder politische Hintergedanken schlicht auf ökonomische Ungleichheiten in einer Gesellschaft Bezug genommen. Genau diese ökonomischen Ungleichheiten haben aber auch in Deutschland seit 1990 erkennbar an Bedeutung zugenommen.

1993; 1995) zugrunde, so wird deutlich, daß in der Milieustrukturierung der deutschen Gegenwartsgesellschaft zwar noch deutliche vertikale Merkmale vorhanden sind, daß aber eine durchgängige Aufgliederung der Bevölkerung in handlungsprägende "soziale Klassen" nicht möglich ist - schon gar nicht, wenn dabei auch die besondere Ost-West-Problematik mitberücksichtigt wird (vgl. Hofmann/Rink, in diesem Band). Liest man stattdessen etwa Gerhard Schulze (1992), so ist die Abweichung vom Vertikalitätsmodell sogar noch sehr viel stärker (vgl.

Frankfurt am Main. A. 1996: Individualisierung. Status unsicherheit und Erfahrungsvielfalt. Opladen. /Hradil, S. ) 1990: Lebenslagen, Lebensläufe, Lebensstile (Soziale Welt Sonderband 7). Göttingen. Bornschier, V. ) 1991: Das Ende der sozialen Schichtung? Zürich. Bourdieu, P. 1979: La distinction. Critique sociale dujugement. Paris. Brock, D. /Beck-Gernsheim, E. ): Riskante Freiheiten. Frankfurt am Main, S. 61-73. Dahrendorf, R. 1959: Class and class conflict in industrial society. London. Dahrendorf, R.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 15 votes